Elektrische Lufterhitzer (HRR)

Zur Erwärmung von Luft in Luft- und Klimaanlagen, (Lack-) Trocknungsanlagen, Schrumpfverpackungsmaschinen sowie im Apparatebau und in der Verfahrenstechnik

Beschreibung

T+H Lufterhitzer Typ HRR bestehen aus Rohrheizkörpern oder Rippenrohrheizkörpern, die in Blechgehäuse aus verzinktem Stahl oder Edelstahl eingebaut werden. Sie können von der Gehäuseausführung an viele verschiedene Anforderungen angepasst werden. Es kommen überwiegend Rippenrohrheizkörper zum Einsatz, da durch deren große wärmeabgebende Oberfläche die Temperatur auf der Oberfläche des Heizelements niedrig gehalten werden kann. Unsere Lufterhitzer überzeugen mit kleinen Baumaßen und einer langen Lebensdauer der Heizelemente.

Bitte stellen Sie durch elektrische Verriegelung sicher, dass der Lufterhitzer nur bei laufendem Lüfter eingeschaltet werden kann. Um eine Überhitzung des Luftfilters bzw. zu hohe Austrittstemperaturen zu vermeiden, können Temperaturregler und/oder Temperaturbegrenzer eingebaut werden.

Bauformen und Ausführungen

Standardausführungen

Wir fertigen Lufterhitzer normalerweise nach Ihren Maßvorgaben. Für Kanallufterhitzer mit Luftaustrittstemperaturen unter 80°C sind folgende Höhen besonders günstig, da wir dann Standard-RHR einsetzen können:

  • 250 mm
  • 320 mm
  • 400 mm
  • 500 mm
  • 630 mm
  • 800 mm

Mögliche Bauformen und Anforderungen

  • Flanscherhitzer HRF oder HRF-AK
  • Zylindrische Lufterhitzer HRZ mit den Vorzugsdurchmessern 100 mm, 125 mm, 150 mm, 200 mm, 250 mm und 300 mm
  • Erhitzer für höhere Lufttemperaturen mit abgesetzten Klemmkasten (AK)
  • Schutzgrad des Anschlusskastens bis IP64
  • dicht geschweißter Luftraum
  • Isolationswiderstand > 10MΩ
  • silikonfreie Ausführung
  • Betriebsspannungen zwischen 24 V und 3 x 690 V
  • Vorgabe der Schaltstufen
  • Ausführung mit am RHR angebrachtem Thermoelement
  • niedrige Temperaturen am Heizkörper
  • geringe Druckverluste
  • für maritime Anwendungen, Auslegung gemäß GL/DNV Vorschriften

Anschluss

Der Anschluss der Zuleitungen erfolgt über Mantelklemmen, die auf den Anschlüssen der Heizkörper sitzen. Spezielle Ausführungen über Steckverbinder am Gehäuse oder Kontaktklemmblöcke sind möglich. Von uns eingebaute Regler und/oder Begrenzer sind zur Einbindung in die Steuerung des Lufterhitzers vorgesehen. Der Regler wird üblicherweise als zuerst geschaltetes Sicherheitselement eingesetzt.

Werkstoffe

Die Gehäuse sind aus verzinktem Stahlblech oder Edelstahl 1.4301 gefertigt. Die Rohrheizkörper sind aus Edelstahl 1.4541, und die Berippung wird aus Edelstahl 1.4541 oder Stahl 1.0112 hergestellt.

Mögliche Mantelwerkstoffe von Glattrohrheizkörpern: 1.4541, 1.4828, 1.4876 und 2.4858

Weitere Werkstoffe auf Anfrage.

Dokumentation

Sie erhalten ein Datenblatt des gewünschten Erhitzers mit einer Prinzipskizze und allen wichtigen technischen Angaben.

Berechnung

Alle Formeln für die Berechnung der benötigten Leistung zur Erwärmung von Luft und Gasen finden Sie im Katalog Lufterhitzer.

Katalog Lufterhitzer

Im Katalog finden Sie weitere Informationen, technische Daten, Bilder und Zeichnungen zu unseren elektrischen Lufterhitzern. Er dient als Ergänzung der hier auf der Website dargestellten Informationen. Unsere Kataloge werden regelmäßig aktualisiert.

Katalog Lufterhitzer
Katalog Lufterhitzer / Catalogue Air Heaters

Onlineshop

Unser Angebot für Sie

Zur Abgabe eines Angebotes oder für die Abwicklung eines Auftrages lassen Sie uns bitte folgende Daten zukommen:

  • Spannung
  • Leistung
  • gewünschte Schaltstufen
  • Luftmenge
  • Einbaumaße
  • Eintrittstemperatur
  • Austrittstemperatur
  • Medium (Angabe aggressiver Bestandteile)
  • Stückzahl
  • mit /ohne Temperaturregler oder Begrenzer
  • Bauform und Ausführung

Downloads

In unserem Download-Bereich haben wir Datenblätter, Montage- und Wartungsanleitungen, Zeichnungen, Maßblätter und 3D-Modelle für Sie bereitgestellt.